Ihr Webbrowser unterstützt kein JavaScript! Um die Webseite der Bizerba Leasing ordnungsgemäß aufführen zu können müssen Sie JavaScript aktivieren.

Mit Mietkauf finanziell in Schwung bleiben

Balingen, 08.12.2016 | Als der TV Cannstatt 1846, mit 5.000 Mitgliedern der viertgrößte Sportverein in Stuttgart, für sein vereinseigenes Fitness- und Gesundheitsstudio eine Reihe von neuen Sportgeräten brauchte, wandte er sich an die BLG Bizerba Leasing GmbH in Balingen.

Neben zwei Laufbändern und vier Crosstrainern wollte der TVC auch vier Spinning Bikes und zwei liegende Bikes anschaffen. Der Preis für alle diese Geräte betrug immerhin 50.000 EUR netto. Der Geschäftsstellenleiter Benjamin Löwinger ließ sich daher vom WLSB-Berater BLG ein attraktives Mietkaufangebot mit einer Laufzeit von 54 Monaten ausarbeiten

 

Der Verein erhält auch Zuschüsse aus der Sportförderung!

 

Ein Mietkauf hat gegenüber dem Leasing den großen Vorteil, dass es für die Anschaffungen staatliche Zuschüsse aus der Sportförderung gibt. Der Grund: Bei einem Mietkauf geht das wirtschaftliche Eigentum sofort auf den Käufer über. Der Besitz des Produktes, ob es sich nun um ein Pflege- oder Fitnessgerät handelt, ist aber die Grundvoraussetzung für die Zuschüsse aus der Sport- und Pflegegeräteförderung des WLSB.

 

Weitere Vorteile eines Mietkaufs sind:

 

Vereinsnahe Finanzierung: Wichtige Anschaffungen können getätigt werden, ohne den vorgegebenen Finanzrahmen zu sprengen.

 

Planungssicherheit: Das Finanzierungsentgelt ist als laufende Ausgabe im jährlichen Vereinshaushalt leicht kalkulierbar. Feste monatliche Raten erleichtern die Planung, die Höhe der Raten und die Laufzeit des Mietkaufvertrages stehen von Anfang an fest. (...)